NEBEN ZAHLLOSEN AKTEUREN BEREICHERN AUCH FOLGENDE
OETTINGER GRUPPEN DEN MARKT
Das Oettinger Badhäusle
oettinger Badhäusle... eine feste Institution auf jedem Historischen Markt in Oettingen.
Im Badhäusle kann man sich ausgiebig der körperlichen Reinigung widmen. Ein Bett aus Stroh lädt anschließend zur ausgiebigen Erholung ein.

Besonders beliebt ist es auch, sich die Muskulatur weich kneten zu lassen, sich an einer Massage zu erfreuen, wie der Vorgang später genannt wird. Ihre Martina Krommrei vom Massagetreff Very well
Edelelfreie Dantzerey
Edelfreie Dantzerey

Die „Edelelfreie Dantzerey“ Oettingen und der „Winpurc Tanzkreis“ Wemding bei einem ihrer zahlreichen Auftritte. Seit 2007 besteht auch eine Jugendtanzgruppe, Info für Interessenten aller Gruppen unter 09082 / 3928.

Öfen Ziegler
Öfen ZieglerUnter dem Begriff „Hitzplatz“ ist sein Rahmfleck weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Er ist ein guter Freund und auch ein Mitglied des Vereins Historischer Markt Oettingen, und das seit Gründung. Oettingen freut sich auf den nächsten Markt mit Dir und die Oettinger auf Deinen „Hitzplatz“. Lieber Hubert – Vielen Dank.
Oettinger Rußwurstsänger
oettinger BadhäusleDie "Oettinger Rußwurstsänger" sind weit über die Grenzen Oettingens hinaus bekannt. In Oettingen gibt es zu den frechen Liedern als kleines Extra die "Original Oettinger Rußwürste" frisch vom Grill. Homepage: www.russwurstsaenger.de
Kurfürstlich Bayerische Landsknechte e.V.
Die Kurfürstlich Bayerischen Landsknechte e.V. aus dem Ries stellen ein bayerisches Fußknechtsregiment aus dem 30-jährigen Krieg dar. Der noch recht junge Verein vollzog bereits Mitte 2012 nach damals gerade mal fünf Jahren Wallersteiner Landsknechte e.V. einen wichtigen Wandel, denn schon seit einiger Zeit wurde über einen Namenswechsel diskutiert. Man wollte damals weg vom Phantasienamen, hin zu einem historischen Bezug. Der Vorstand recherchierte und im Armeemuseum Ingolstadt wurde man fündig. Dort hängt in der Fahnenausstellung eine der wenigen erhaltenen Regimentsfahnen des 30-jährigen-Kriegs. Die Fahne des Kurfürstlich Bayerischen Fußknechts-Regiments. Diese Fahne wurde im Einvernehmen mit dem Museum kopiert und ist nun Vereinsfahne der Kurfürstlich Bayerischen Landsknechte e.V.. Somit sind die ehemaligen Wallersteiner die Kurfürstlich Bayerischen Landsknechte geworden und führen als eine der wenigen Landsknechtsgruppen die Kopie einer echten historischen Fahne. Wer Interesse an gelebter Geschichte hat, wer sich für die Handhabung historischer Schusswaffen interessiert, oder wer historisch Fechten lernen möchte kann sich gerne beim Vorstand des Vereins melden. Informationen zum Verein gibt’s unter: www.bayerische-landsknechte.de/
Die Zänkischen Leut
Zänkischen Leut„Die Zänkischen Leut“ begeistern mit Straßentheater und singen freche Lieder. Die Stücke spielen in Oettingen und Umgebung und haben meist einen lauten und zänkischen Charakter. Die Lieder handeln von untreuen Männern, streitsüchtigen Weibern, von der verlorenen Jungfernschaft oder den fünf wilden Schwänen. Die „Zänkischen Leut“ fanden schon auf vielen Mittelalterfesten begeisterte Zuschauer und Zuhörer (Neuburg, Treuchtlingen, Pappenheim, Harburg, Nördlingen, u.a.). Kontakt: Ulla Stiegler,
Email: die-stis@gmx.de
Messerwerfen Vogelgsang
Messerwerfen VogelgsangDie Schänke zum fliegenden Messer:
Seit 1993 können Sie an unserem Stand Ihre Geschicklichkeit beim Messerwerfen unter Beweis stellen. Als Preis winken kulinarische Leckereien. Wir, Fritz Hertlein, Carsten Stopinski und Catherine Vogelgsang freuen uns auf Ihr Kommen in der Schänke zum fliegenden Messer.
Die Oettinger Nachtwächter
Die Oettinger NachtwächterDie beiden Nachtwächter, für jede Konfession einer, hatten sicherzustellen, dass alle Feuer in den Häusern und Arbeitsstätten, wie der Schmiede, gelöscht waren. Heute begleiten Besucher und auch Einheimische die Oettinger Nachtwächter gerne bei ihren nächtlichen Führungen durch Oettingen und lauschen gespannt deren Erzählungen.
( Infos unter www.oettingen.de )